Über uns

Image Banner-Firmengeschichte

Unsere Firmengeschichte

 

Die Firma Strittmatter wurde 1928 von Adeline und Josef Strittmatter gegründet. In der Hauptstraße 56 wurde ein Wohn- & Geschäftshaus gebaut. Vor dem 2. Weltkrieg wurden Haus- und Küchengeräte sowie Eisenwaren, landwirtschaftliche Geräte und Kohlen vertrieben.

In den 50er und 60er Jahren erweiterte Otto Strittmatter das Geschäft. Werkzeuge und Maschinen sowie Heizöl, Diesel und Flüssiggas wurden in das Verkaufsprogramm aufgenommen.

In den 70er Jahren wurde an das bestehende Geschäftshaus angebaut und so entstanden neue Räume zum Verkauf von Haushaltswaren, Glas, Porzellan sowie Geschenkartikel. Durch die immer größer werdende Nachfrage nach Heizöl wurde in der Hauptstraße 58 ein Heizöllager gebaut.

Im Jahr 2005 wurde das Anwesen der ehemaligen Schreinerei Lehmann in der Hauptstraße 45 gekauft. Die vorhandenen Räume wurden bis vor kurzem genutzt zur Ausstellung von Gartenmöbeln, Maschinen, Herde und Öfen.

Die Firma Strittmatter heute

Mitte des Jahres 2015 wurden die Ausstellungsräume in der Hauptstraße 45 abgerissen und ein stilvolles Geschäft für Haushaltswaren, Geschenkartikel, Glas & Porzellan, sowie für Saisonbedarf errichtet. In den ca. 200 m² großen Verkaufsräumen finden Sie alles rund um Haus und Küche.  Wir bieten ein großes Sortiment an Markenartikel. Unter Anderem: Seltmann-Weiden, Wüsthof, Alfi, Westmark,   Städter, Sebo, Bosch, Leifheit, Gefu, Jupiter. Hier werden Sie fachkundig und freundlich von Beate Strittmatter und Ihren beiden Angestellten Edeltraud Mülhaupt und Silke Hösl beraten.

Das Stammhaus in der Hauptstraße 56 wurde ebenfalls renoviert. In diesem finden Sie ein breites Sortiment an Schrauben auch in Edelstahl, mehr Auswahl an Elektro- sowie Akkuhandwerkzeugen der Marken Makita, Metabo & Bosch. Eine große Auswahl an Druckluftzubehör, Gartenpumpen, Handwerkzeugen, Malerzubehör, Gartengeräten und Profi Hochdruckreiniger von Kränzle finden Sie nun in den neu renovierten Räumlichkeiten. Hier werden Sie beraten vom Inhaber Gerhard Strittmatter und seinem Sohn Philipp Strittmatter. Unterstützt werden Sie im Geschäft von den Senioren Rosel und Otto Strittmatter, für die Buchhaltung ist Brigitte Bächle zuständig.

Zuständig für den Vertrieb von Heizöl, Bio- Heizöl, Diesel, Kraftstoffen, Kohlen, Pellets (lose / Sackware) und Flüssiggas sind Philipp und Gerhard Strittmatter. Falk Zimmerhackel  ist unser Fahrer für Mineralölprodukte.

Mittlerweile wird das Geschäft in der dritten Generation geführt.